Hans Glawischnig wird neuer Bassist der hr BigBand

Die Entscheidung ist gefallen: im August tritt Hans Glawischnig die Nachfolge von Thomas Heidepriem als Bassist der hr BigBand an. Glawischnig wurde in Graz/Österreich geboren, studierte dort bei Wayne Darling und ging anschließend zum Studium nach Boston und New York. Er blieb 25 Jahre in den USA, arbeitete dort als Bassist in der New Yorker … Read more Hans Glawischnig wird neuer Bassist der hr BigBand

Neuer Weltrekordhalter

Die Geige „Ex-Sinzheimer“ des italienischen Meisters G. B. Guadagnini erzielte bei einer Auktion in London heute den Rekord-Preis von £1.587.000 oder 1.800.405 € bzw. $2.105.305 – laut Auktionshaus Tarisio der höchste Preis, der für eine Guadagnini bislang erzielt wurde.

Konzert und Workshop mit Martin Wind

Heiner Windelband lädt wieder zur Veranstaltungen in seine Sünnenblink Musikwekstatt in Bramsche ein: Am Sonntag, den 10. Juni spielen Martin Wind und die Schauspielerin Katharina Pütter ihr Programm „New York, New York – die Stadt und ihre Neurotiker“ (20.00 Uhr in der Konzertscheune; € 20,- / 17,- VVK & erm.). Zuvor (tagsüber) bietet Martin Wind … Read more Konzert und Workshop mit Martin Wind

Neuveröffentlichung: „Bass-Perspektiven im Jazz zwischen Frankfurt und Freiburg“

Eine Neuveröffentlichung beschäftigt sich mit der deutschen Jazz-Bass-Szene in Süddeutschland: Zwischen Frankfurt am Main und Freiburg im Breisgau vollzogen sich in den Jahrzehnten nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wichtige Entwicklungen hin zum modernen Jazz. Die jeweiligen größeren lokalen Szenen – neben Frankfurt und Freiburg noch Mannheim/Heidelberg und Stuttgart – standen miteinander im Austausch und … Read more Neuveröffentlichung: „Bass-Perspektiven im Jazz zwischen Frankfurt und Freiburg“

Nanu, wen haben wir denn da?

Während sich der Saxophonist auf dem Boden wälzt, hält der Bassist unbeeindruckt und frei von Showeffekten seine akademisch korrekte Handhaltung bei. Komisch, was mag das denn für ein untypischer Rock’n’Roll-Bassist sein, habe ich mich beim Gucken gefragt … bis zur Nahaufnahme in Minute 1:27. (Wer ihn nicht erkannt hat, siehe letzter Blogbeitrag.)

Red Mitchell über die Bass-Szene in den 1950ern

Im Dezember 1957, also vor recht genau 60 Jahren, erschien die Platte Presenting Red Mitchell. Der Bassist war drei Jahre zuvor von New York nach Los Angeles umgezogen, und gehörte inzwischen zu den meistbeschäftigten Bassisten in den dortigen Studios. In den Liner Notes der LP gibt Red Mitchell Auskunft über seine Einflüsse und die Bassisten-Szene … Read more Red Mitchell über die Bass-Szene in den 1950ern

Saitenmatrix mit neuer Technik

Hervé Jeanne hat seine beliebte Saitenmatrix auf neue technische Beine gestellt (die alte Flash-basierte Website wurde durch WordPress ersetzt). Noch fehlen einige Soundclips, aber Hervé plant die Lücken sukzessive zu füllen. Ein paar Saiten-Demos hat Hervé auch auf seinem Youtube-Kanal veröffentlicht.

Bahn bewirbt ICE-Reisen mit Kontrabass-Mitnahme

Ganz neue Töne im Bahnreiseverkehr: Die Bahn bewirbt ICE-Gruppentickets mit der Mitnahme von Kontrabass und Harfe. Wer mal mit dem Bass im ICE war, weiß, dass das die Schaffner oft ganz anders sehen. Von den anderen Fahrgästen mal ganz zu schweigen … Tipp für die nächste Bahnreise: Anzeige Ausdrucken, mitnehmen und den Nörglern unter die Nase halten. … Read more Bahn bewirbt ICE-Reisen mit Kontrabass-Mitnahme

Kontrabass-Euromünze in Gold

Die Bundesregierung hat beschlossen, eine 50-Euro-Goldmünze „Kontrabass“ prägen zu lassen und im zweiten Halbjahr 2018 auszugeben. Das zuständige Finanzministerium schreibt: „Die Münze bildet den Auftakt einer fünfteiligen Serie „Musikinstrumente“ (2018 – 2022, eine Ausgabe pro Jahr) zur Würdigung des deutschen Musikinstrumentenbaus, der seit dem Mittelalter eine herausragende Stellung in Europa einnimmt. Die Instrumente sind aufgrund … Read more Kontrabass-Euromünze in Gold

Emanzipation des Kontrabasses – Von der neuen Popularität der großen Bassgeige

Radiotipp: Als Soloinstrument beginnt sich der Kontrabass eigentlich erst in unseren Tagen ein wenig mehr zu etablieren und die engen Grenzen des ewigen “Fundaments im Orchester” zu verlassen. Komponisten schreiben Kammermusik- und Solowerke für das Instrument. Immer mehr Bassisten treten solistisch auf. Es wurden einige Kontrabass-Ensembles gegründet. Nicht zu vergessen ist die Vielseitigkeit des Instruments, … Read more Emanzipation des Kontrabasses – Von der neuen Popularität der großen Bassgeige