Neuer Deutscher Jazzpreis

In 2022 feiert der „Neue Deuschen Jazzpreis“ das Jubiläum seines 15-jährigen Bestehens nach, das 2021 pandemiebedingt ausgefallen ist. Als Kurator für die nächste Ausgabe des Preises konnte schwedische Jazzbassist Lars Danielsson gewonnen werden. Am 1.4.2022 wird es ein Kuratorenkonzert von Lars Danielsson mit Gregory Privat geben; am 2.4.2022 findet das Wettbewerbskonzerte der drei Finalisten statt. Der Preis richtet sich an professionell arbeitende Jazzmusiker, die Ihren Hauptwohnsitz in Deutschland haben. Die Bewerbungsphase geht noch bis 31.01.2022. Weitere Informationen gibt es unter www.neuerdeutscherjazzpreis.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.