Bassisten in den Jazz-Polls

Seit den 1930er Jahren veröffentlichten die amerikanischen Jazz-Magazin Downbeat und Metronome Jazz Polls – also Ranglisten, wo die jeweils wichtigsten Instrumentalisten ihres Fachs aufgelistet werden. Zunächst waren diese Polls (deutsch: Abstimmung, Wahl) reine Readers Polls – die Leser wählten die Musiker nach ihrem Geschmack und persönlichen Vorlieben. Der Sinn und Zweck solcher Polls wurde natürlich schon früh kontrovers diskutiert – … Read more Bassisten in den Jazz-Polls

„Kultursponsoring“ einmal anders herum gedacht

Diese Giganfrage eines Hotels flatterte mir in E-Mail-Postfach: „Für eine Veranstaltung unseres Hotels XXX (5*Superior) sind wir auf der Suche nach 1-3 Jazzmusikern, die sich und Ihre Kunst im Rahmen eines Events präsentieren möchten. (…) Die Darbietung soll im Rahmen einer Veranstaltung stattfinden und jeweils immer ein Stück zwischen den Moderationen gespielt werden.“ Soweit, so gut … Read more „Kultursponsoring“ einmal anders herum gedacht

Ziemlich überraschende Statistik: Jazzmusiker verdienen recht wenig Geld

Das durch musikalische Arbeit erzieltes Jahreseinkommen eines Jazzmusikers liegt bei durchschnittlich 12.500 Euro. Erkenntnisse wie diese liefert jetzt eine großangelegte Studie, die erstmals empirische Daten zu der aktuellen Lebens- und Arbeitssituation professioneller Jazzmusikerinnen und -musiker verfügbar macht. Als Grundlage diente eine Online-Befragung mit über 2.000 Teilnehmern. Auftraggeber der von dem Kulturwissenschaftler Thomas Renz vom Institut für … Read more Ziemlich überraschende Statistik: Jazzmusiker verdienen recht wenig Geld

Freedom Sound

Die Jazz Crusaders wurden in den 1960er Jahren bekannt. Die Band besteht im Kern aus Wayne Henderson (tb), Wilton Felder (sax), Joe Sample (p) and Stix Hooper (dr). Die vier gingen bereits in ihrer texanischen Heimat Houston zusammen auf die High School und hatten erste Bands zusammen. Anfang der 1960er Jahre gingen sie nach Los Angeles, und nahmen eine Reihe erfolgreicher Schallplatten für … Read more Freedom Sound

Red Mitchell, Joel Quarrington, und die Quintstimmung

Joel Quarrington ist der wohl bekannteste Quintstimmungs-Bassist der Gegenwart. Als Pionier der Quintstimmung gilt aber gemeinhin der Jazzbassist Red Mitchell, den Quarringon auf seiner Website würdigt. Dort hat er  Auszüge aus Gene Lees Buch “Cats of Any Color: Jazz Black and White” (Da Capo press 2001) veröffentlicht. Sehr lesenswert! “When I made the change in ’66, I took my second … Read more Red Mitchell, Joel Quarrington, und die Quintstimmung

Swing-Gitarre á la Freddie Green

Eine Besprechung einer Gitarrenschule hier im Kontrabassblog?! Nun, viele Jazzbassisten haben mal als Gitarristen angefangen (so auch ich), und spielen nebenher auch E-Bass, der ja unumstritten eine Gitarre ist. Außerdem spielt man als Bassist ja oft mit Gitarristen, da schadet es nicht, ein wenig mitreden zu können. Charlton Johnsons Buch »Swing & Big Band Guitar« (dem … Read more Swing-Gitarre á la Freddie Green

Lesung: Music to Silence to Music – A Biography of Henry Grimes

Die Biographie, die in dieser Lesung präsentiert wird, untersucht das lange und zugleich turbulente Leben des in Philadelphia geborenen Meisterbassisten, Violinisten und Poeten Henry Grimes, der mit einigen der inspiriertesten amerikanischen Jazzgrößen zusammenarbeitete – darunter Sonny Rollins (der das Vorwort zum Buch schrieb), Cecil Taylor und Albert Ayler. Der Band gibt tiefe Einblicke in das … Read more Lesung: Music to Silence to Music – A Biography of Henry Grimes

JU will, dass noch mehr deutscher Schlager gehört wird

Franz-Robert Liskow (28), der Landesvorsitzende der Jungen Union (Jugendverband der CDU) von Mecklenburg-Vorpommern, fordert in einer Presseerklärung: “Ob mit gesetzlicher Quote oder mit freiwilliger Selbstverpflichtung: Die Junge Union Mecklenburg-Vorpommern will mehr deutsche Musik im Radio hören!” Im Interview mit der “Bild”-Zeitung ergänzte Liskow: “Durch Helene Fischer hat der Schlager ein frisches Image bekommen. Der NDR glaubt … Read more JU will, dass noch mehr deutscher Schlager gehört wird

Rufus Reid über Teaneck

Bassist Rufus Reid – seine jüngste CD ist für zwei Grammys nominiert – berichtet in einem Zeitungsartikel von Teaneck. In diesem Viertel New Jerseys wimmelt es in der Nachbarschaft nur so von prominenten Jazzmusikern: Sam Jones Nat Adderly, Milt Jackson, Ray Drummond, Jon Faddis, Ernie Royal, Roland Hanna … allerdings läuft man sich eher in Europa als daheim über … Read more Rufus Reid über Teaneck

50. Internationaler Instrumentalwettbewerb Markneukirchen – Violine & Kontrabass –

Vom 7. bis 16. Mai 2015 lädt die Musikstadt Markneukirchen zum 50. Mal junge Musiker zum Internationalen Instrumentalwettbewerb ein. Zum Jubiläumswettbewerb stehen die Fächer Violine und Kontrabass im Mittelpunkt. Acht Tage lang werden sich die Teilnehmer im Alter bis 32 Jahre auf ihren Instrumenten präsentieren und der Bewertung durch namhafte Juroren stellen. Der Jury im Fach … Read more 50. Internationaler Instrumentalwettbewerb Markneukirchen – Violine & Kontrabass –