† Hank Jones

Vor ein paar Tagen verstarb der großartige Pianist Hank Jones im Alter von 91 Jahren.  Jones trat bis kurz vor seinem Tod regelmäßig auf und stand auch auf dem Programm des New Yorker Jazzclubs Birdland für nächste Woche.

Wolfram Knauer, Leiter des Jazzinstituts Darmstadt, hat Hank Jones in den 1970er Jahren kennengelernt und würdigt ihn in einem sehr persönlichen Nachruf:

„ (…) Mehr als zwei Jahrzehnte später traf ich Hank Jones bei einem Konzert in Deutschland, bei dem er von einem weniger als adäquaten Bassisten begleitet wurde, der normalerweise in Dixielandbands spielte und eine harte Zeit hatte, Hanks harmonischen Ausflügen zu folgen. Trotzdem lächelte Hank Jones den ganzen ersten Set lang, und als ich ihn während der Pause ein wenig bedauerte, meinte er nur, „Ach, ich habe meinen Spaß!“, zwinkerte mir zu und sagte: „Wart’s ab…!“ Und tatsächlich, im zweiten Stück des zweiten Sets sagte er ein „Basssolo unseres großartigen Kontrabassisten“ an. Er hatte diesem vorher gesagt, er solle einfach nur Pfundsnoten auf 1 und 3 spielen und ihm den Rest überlassen. Der tat genau dies, und Hank Jones füllte den Rest mit pianistischen Verzierungen auf – nicht zu viel, nicht zu wenig –, und, man mochte es kaum glauben: Das Basssolo klang wunderbar! Da begriff ich, dass ich eine der Fähigkeiten Hank Jones‘ erlebt hatte, die er in den Jahren gelernt hatte, als er in den Studios oft zweitklassige Sängerinnen begleiten musste. Während des ersten Sets war ich noch verärgert darüber gewesen, wie man ihm einen so schlechten Musiker beiseitestellen konnte; danach war ich froh darüber, erlebt zu haben, wie Hank Jones‘ große Kunst einen Kollegen weit über seine Fähigkeiten gut klingen lassen konnte. Ich traf Hank ein paar weitere Male, zuletzt im vergangenen Sommer in Salzau. Er hatte große Ohren, Musik war sein Leben, und wir, die ihn im Konzert erleben durften, können uns glücklich schätzen. Danke, Hank Jones!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.