Werkstatt-Trick: wie ein Stachelloch auch wirklich gerade wird

Es gibt Dinge in der Kontrabasswerkstatt, die einfacher aussehen als sie tatsächlich sind. Das Bohren von Stachellöchern gehört dazu, auch wenn es etwas an so was einfaches wie Bleistiftanspitzen erinnert. Denn der Stachel soll ja später möglichst gerade im Loch sitzen. Hier hilft eine alte CD!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.