Werkstatttipp: Lichtschlauch als Kontrabass-Innenbeleuchtung

Lichtschlauch
Von einem amerikanischen Bassbauer habe ich mir die smarte Idee abgeschaut, einen Weihnachtsdeko-Lichtschlauch zum Ausleuchten des Kontrabass-Korpus’ zu verwenden. Lichtschlauch gibt’s (nicht nur zu Weihnachten) für ein paar Euro als Meterware in manchen Baumärkten. Da er aus weichen Kunststoff ist, kann man ihn ohne Kratzer-Gefahr durch die f-Löcher einführen. Im Korpus kann man ihn dann passend zurechtlegen, und so zum Beispiel den Stimmmstock ohne Schattenwurf ausleuchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.