Ziemlich überraschende Statistik: Jazzmusiker verdienen recht wenig Geld

Das durch musikalische Arbeit erzieltes Jahreseinkommen eines Jazzmusikers liegt bei durchschnittlich 12.500 Euro. Erkenntnisse wie diese liefert jetzt eine großangelegte Studie, die erstmals empirische Daten zu der aktuellen Lebens- und Arbeitssituation professioneller Jazzmusikerinnen und -musiker verfügbar macht. Als Grundlage diente eine Online-Befragung mit über 2.000 Teilnehmern. Auftraggeber der von dem Kulturwissenschaftler Thomas Renz vom Institut für … Read more Ziemlich überraschende Statistik: Jazzmusiker verdienen recht wenig Geld

Freedom Sound

Die Jazz Crusaders wurden in den 1960er Jahren bekannt. Die Band besteht im Kern aus Wayne Henderson (tb), Wilton Felder (sax), Joe Sample (p) and Stix Hooper (dr). Die vier gingen bereits in ihrer texanischen Heimat Houston zusammen auf die High School und hatten erste Bands zusammen. Anfang der 1960er Jahre gingen sie nach Los Angeles, und nahmen eine Reihe erfolgreicher Schallplatten für … Read more Freedom Sound

Red Mitchell, Joel Quarrington, und die Quintstimmung

Joel Quarrington ist der wohl bekannteste Quintstimmungs-Bassist der Gegenwart. Als Pionier der Quintstimmung gilt aber gemeinhin der Jazzbassist Red Mitchell, den Quarringon auf seiner Website würdigt. Dort hat er  Auszüge aus Gene Lees Buch “Cats of Any Color: Jazz Black and White” (Da Capo press 2001) veröffentlicht. Sehr lesenswert! “When I made the change in ’66, I took my second … Read more Red Mitchell, Joel Quarrington, und die Quintstimmung

Swing-Gitarre á la Freddie Green

Eine Besprechung einer Gitarrenschule hier im Kontrabassblog?! Nun, viele Jazzbassisten haben mal als Gitarristen angefangen (so auch ich), und spielen nebenher auch E-Bass, der ja unumstritten eine Gitarre ist. Außerdem spielt man als Bassist ja oft mit Gitarristen, da schadet es nicht, ein wenig mitreden zu können. Charlton Johnsons Buch »Swing & Big Band Guitar« (dem … Read more Swing-Gitarre á la Freddie Green

Lesung: Music to Silence to Music – A Biography of Henry Grimes

Die Biographie, die in dieser Lesung präsentiert wird, untersucht das lange und zugleich turbulente Leben des in Philadelphia geborenen Meisterbassisten, Violinisten und Poeten Henry Grimes, der mit einigen der inspiriertesten amerikanischen Jazzgrößen zusammenarbeitete – darunter Sonny Rollins (der das Vorwort zum Buch schrieb), Cecil Taylor und Albert Ayler. Der Band gibt tiefe Einblicke in das … Read more Lesung: Music to Silence to Music – A Biography of Henry Grimes

Rufus Reid über Teaneck

Bassist Rufus Reid – seine jüngste CD ist für zwei Grammys nominiert – berichtet in einem Zeitungsartikel von Teaneck. In diesem Viertel New Jerseys wimmelt es in der Nachbarschaft nur so von prominenten Jazzmusikern: Sam Jones Nat Adderly, Milt Jackson, Ray Drummond, Jon Faddis, Ernie Royal, Roland Hanna … allerdings läuft man sich eher in Europa als daheim über … Read more Rufus Reid über Teaneck

Workshop/Masterclass: Peter Herbolzheimer EuropeanJazzAcademy

Für die im Dezember stattfindende Arbeitsphase der Peter Herbolzheimer EuropeanJazzAcademy (Website) wird noch ein Bassist gesucht. Ort: Landesmusikakademie Hessen, Schloß Hallenburg Schlitz, Gräfin-Anna-Str. 4 36110 Schlitz (bei Fulda); Beginn: Dienstag, 2. Dezember 2014, 14:00 Uhr, Ende: Sonntag, 7. Dezember 2014; Konzerte: 5. Dezember 2014 (Fulda) + 6. Dezember 2014 (Schlitz) Dozenten: John Ruocco (Leitung, Saxophon) Jan Oosthof … Read more Workshop/Masterclass: Peter Herbolzheimer EuropeanJazzAcademy

8. Kontrabass-Kaleidoskop / Kloster Michaelstein

Vom 22. bis 29. März 2015 findet im Kloster Michaelstein (Blankenburg/Harz) das 8. Kontrabass-Kaleidoskop statt. Die Veranstaltung bietet ein breit gefächertes Programm mit Einzel- und Gruppenunterricht bei international renommierten Dozenten, täglichen Konzerten und Fachseminaren zu den Themen Alte Musik und Jazz sowie Musikergesundheit. Die Dozenten 2015: Silvio Dalla Torre (Rostock) – künstlerische Leitung Stanislau Anishchanka … Read more 8. Kontrabass-Kaleidoskop / Kloster Michaelstein

Konzerthinweis: Sebastian Gramss “Thinking Of…” in Mannheim

Sebastian Gramss hat wieder Bassisten um sich geschart – zwar sind es diesmal nicht ganz so viele wie bei den Bassmasse-Auftritten in Köln und Moers, aber dafür gibt’s auch noch einen Film im Vorprogramm. Die Wertschätzung, die der Bassist Stefano Scodanibbio genoss, zeigt sich vielleicht besonders darin, dass etliche zeitgenössische Komponisten für ihn Stücke schrieben. John Cage … Read more Konzerthinweis: Sebastian Gramss “Thinking Of…” in Mannheim

Jazzband-Ergänzungs-Instrumente

In den 20er und 30er-Jahren des vorigen Jahrhunderts konnte man hierzulande mit dem Begriff “Jazz” noch nicht viel anfangen. In bürgerlichen Kreisen verband man mit Jazz oftmals eher Krach und Klamauk, und oft kamen noch rassistische Vorbehalte gegen diesen “Negerjazz” hinzu. Die zu diesen Vorstellungen passenden “Jazzband-Ergänzungs-Instrumente” bot der Musikinstrumente-Hersteller und Versandhändler Meinel & Herold aus Klingenthal/Sachsen … Read more Jazzband-Ergänzungs-Instrumente

Wunschkonzert

Bands, die international auf Tour gehen, teilen den Veranstaltern im Vorfeld ihre Anforderungen an die Technik in einem “Technical Rider” mit. Einen solchen “Technical Rider” einer Band, die demnächst in Frankfurt auftreten wird, habe ich gerade in der Hand, und muss etwas schmunzeln. Das Pianisten kein eigenen Flügel mitbringen, sondern einen gestellt bekommen, ist ja klar. … Read more Wunschkonzert