Keter Betts

„… ein Schlüsselerlebnis ereignete sich eines Nachts in Boston, als ich mit Dinah Washington arbeitete. Nach unserem Gig ging ich zu einem Auftritt von Slam Steward. Die Bassisten des Bostoner Symphonie-Orchesters saßen komplett in der ersten Reihe, um herauszubekommen, wie zum Teufel dieser Kerl aus einem [Sperrholz-] Kay-Bass und einem Kay-Bogen so einen Sound herausholt! … Read more Keter Betts

Dave Holland

„Ich ging 1967 in ein Konzert, bei dem Archie Shepp und Miles Davis jeweils mit ihren Bands auftraten. Ron Carter spielte bei Davis, Jimmy Garrison bei Shepp … Nach dem Konzert erfuhr ich, dass beide Bassisten das gleiche Instrument benutzt hatten, da eines verlorengegengen war. Während des Konzerts klangen beide genau so, wie man es … Read more Dave Holland

Percy Heath

„Als wir [das Modern Jazz Quartett] 1963 das erste Mal in Japan waren, nahm uns ein einheimischer Disc-Jockey mit in einen Jazzclub. Die Band dort bestand aus Klavier, Bass, Schlagzeug und Vibraphon, also genau wie das Modern Jazz Quartet. Zu dieser Zeit hatten wir glaube ich zwei 10-inch-Schallplatten veröffentlicht. Und diese Jungs hatten alles Note … Read more Percy Heath

Bassisten und das Cello im Jazz

Im Gegensatz zu seinen Verwandten Geige und Kontrabass ist das Cello in der Jazzmusik bis heute ein Exot. Zunächst war das Cello im Jazz ein Art „kleiner Kontrabass“, denn die ersten Musiker, die das Cello verwendeten, waren Jazzbassisten. Zu ihnen gehörte der Bassist Harry Babasin, der 1947 mit dem Pianisten Dodo Marmarosa erste Aufnahmen mit … Read more Bassisten und das Cello im Jazz

Rent-a-bass

Der amerikanische Bassist Phil Palombi (www.philpalombi.com) ist viel auf Tour, und es leid, Fluggesellschaften seinen Bass anzuvertrauen. Stattdessen zieht er es vor, unterwegs auf gemieteten Bässen zu spielen. Natürlich ist es nicht immer einfach, unterwegs gute Mietbässe ausfindig zu machen. Aber wozu wurde schließlich das Internet erfunden? Um sich und der Bassgemeinde das Tourleben zu … Read more Rent-a-bass

Scott La Faros Prescott

Prescott gilt als der wichtigste amerikanische Bassbauer. Er wurde 1789 in Deerield, New Hampshire, geboren. Neben seiner Tätigkeit als Instrumentenbauer arbeitete er zunächst auch als Lehrer, Landwirt und Gemischtwarenhändler. Manche Zettel in seinen frühen Bässen weisen mit einem Zusatz auf diesen kurios anmutenden Nebenerwerbszweig hin: „Ebensfalls erhältlich: Seide, Baumwolle und geölte Stoffe; Regenschirme, auch Reparatur“. … Read more Scott La Faros Prescott